Bauchdeckenstraffung
in Frankfurt

bei Dr. Yun – Ihr Spezialist mit 10 Jahren Erfahrung

Dr. Yun führt seit über 10 Jahren erfolgreich Bauchdeckenstraffungen unter Berücksichtigung aller bewährten Methoden durch und setzt dabei auf besonders narbensparende Techniken.

Zurück zu einem schlanken und straffen Bauch

“Nach vielen vergeblichen Versuchen, meinen Bauch durch Sport wieder in Form zu bringen, entschied ich mich für eine Bauchstraffung.”

Besonders nach Schwangerschaften und starken Gewichtsabnahmen kann es zu einer Erschlaffung der Haut, des Gewebes und der Muskulatur des Bauches kommen. Betroffene Frauen sowie auch Männer leiden meist stark unter der hängenden Haut und erleben eine Straffungsoperation als große Befreiung.

Sie möchten auch „raus aus Ihrer alten Haut“ und Ihr Körpergefühl neu entdecken? Dr. Yun steht Ihnen mit langjähriger Erfahrung als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie zur Seite.

Unser Service
Bild von Dr. med. Yun
  • Über 15 Jahre Erfahrung in der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie
  • Einsatz schonender und narbensparender Behandlungsmethoden
  • Regelmäßige Fortbildungen und Kongressbesuche
  • Hervorragender Patientenservice mit 24h Erreichbarkeit an 365 Tagen

Was passiert bei einer Bauchstraffung?

Bei einer Bauchstraffung wird das zuvor ausgemessene, überschüssige und schlaffe Fett- und Hautgewebe am Bauch entfernt. Durch eine zusätzliche Fettabsaugung in angrenzenden Bereichen des Bauches, kann die Kontur noch besser modelliert werden. Selbstverständlich versuche ich die Narbenbildung durch eine saubere Schnittführung so gering wie möglich zu halten. Häufig muss im Zuge einer kompletten Bauchstraffung, der Bauchnabel versetzt werden.

Was sind die Gründe für eine Bauchdeckenstraffung?

Gerade nach Schwangerschaften, oft durchgeführten strengen Diäten mit dementsprechenden Gewichtsabnahmen oder durch den normale Alterungsprozess, kann es am Bauch zu einem Überschuss an Hautgewebe führen. Auch eine sogenannte Rektusdiastase (das Auseinanderweichen der geraden Bauchmuskeln) ist möglich. Diese Phänomene lassen sich trotz Diäten oder Sport nicht in den Griff bekommen. Die Folge ist ein nicht harmonisch wirkendes Gesamtbild.

Fettabsaugung oder Bauchdeckenstraffung?

Eine Bauchdeckenstraffung oder eine lokale Fettabsaugung kann wieder für einen flachen, figurbetonten Bauch sorgen. Ob eine Fettabsaugung am Bauch, eine Bauchdeckenstraffung oder eine Kombination aus beidem zu Ihrem gewünschten Ergebnis führt, hängt von dem Grad der Erschlaffung von Haut, Gewebe und Muskulatur ab. Dr. Yun berät Sie ehrlich und kompetent, damit Sie eine gute Entscheidung treffen können.

1.0
Quote09.01.2020

Super zufrieden!!!

Ich kann Dr. Yun mit reinem Gewissen weiterempfehlen ! Nach dem ersten Beratungsgespräch, habe ich mich sofort für den Eingriff entschieden. Ich wurde sehr gut beraten und die Mitarbeiterinnen waren sehr zuvorkommend. Im Großen und Ganzen eine schöne Atmosphäre in der Praxis.Nachdem Eingriff wurde ich gut versorgt. Für mich war die Anfangszeit sehr schmerzhaft. Aber bin mit dem Ergebnis voll zufrieden.

1.0
Quote23.04.2019

Nach 6 Jahren immer noch ein perfektes Ergebnis

Nach der Schwangerschaft wurde mir eine Rektusdiastase diagnostiziert unter der ich sehr litt. Leider sah ich 1,5 Jahre nach der Geburt immer noch aus, als wäre ich im 7. Monat schwanger.Ein Glück fand ich Herrn Dr. Yun, der mir kompetent und handwerklich überragend hier helfen konnte und eine Bauchdeckenstraffung bei mir durchführte.

Kurzinfo zur Bauchdeckenstraffung

Das Beratungsgespräch

Bevor Sie sich für eine Bauchdeckenstraffung entscheiden, bekommen Sie eine ausführliche Beratung von mir. Ich werde Sie über die Möglichkeiten, den Ablauf und die Risiken einer Bauchstraffung informieren und Ihnen alle noch offenen Fragen beantworten. Auch ich werde Ihnen Fragen stellen, um Ihre Wünsche und Vorstellungen in Erfahrung zu bringen.

Die Voruntersuchung

Haben Sie sich für eine Bauchdeckenstraffung in meiner Praxis in Frankfurt entschieden, findet eine Blutuntersuchung statt, um zu überprüfen, ob Sie fit für die OP, die Narkose und die anschließende Heilungszeit sind.

Der Eingriff

Je nach zuvor besprochener Methode, kann eine Bauchdeckenstraffung unterschiedlich verlaufen. Wird nur eine Mini-Bauchdeckenstraffung durchgeführt? Wird eine normale Bauchdeckenstraffung benötigt? Wird der Eingriff mit einer Fettabsaugung kombiniert? Nach Klärung dieser Fragen kann ich Ihnen einen genauen Verlauf darstellen.

Der Heilungsverlauf

Nach der Operation sollten Sie sich die erste Zeit viel ausruhen, mindestens vier bis sechs Wochen auf sportliche Aktivitäten und körperliche Anstrengung verzichten und das spezielle Kompressionsmieder ca. vier Wochen Tag und Nacht tragen. Etwa 14 Tage nach der Bauchdeckenstraffung werden die Fäden in meiner Praxis in Frankfurt gezogen.

OP-Dauer

2-3 Stunden

Anästhesie

Vollnarkose

Klinikaufenthalt

stationär, über 1 Nacht

Nachkontrolle

Kompressionsmieder für ca. 6 Wochen

Entfernung der Fäden

selbstauflösend

Gesellschaftsfähig

nach 2 Wochen

Die Methoden zur Bauchdeckenstraffung

Die Mini-Bauchdeckenstraffung

Bei einer Mini-Bauchdeckenstraffung wird überschüssige Haut und Fettgewebe im unteren Bauchbereich, also zwischen dem Bauchnabel und der Bikinizone entfernt. Die OP kann in Lokalanästhesie in Verbindung mit einem Dämmerschlaf und ambulant durchgeführt werden. Nachdem Sie wachgeworden sind und sich kurz ausgeruht haben, können Sie die Klinik wieder verlassen.

Die große Bauchdeckenstraffung

Wird eine komplette Bauchdeckenstraffung durchgeführt, kann die überschüssige Haut und das Fettgewebe im Unter- und Mittelbauchbereich entfernt werden. Auch können hierbei die Bauchmuskeln gestrafft und ein sogenanntes "inneres Korsett" aufgebaut werden. Durch diese Methode entsteht ein sehr schöner, schlanker Bauch. Der Eingriff wird in Vollnarkose durchgeführt und Sie bleiben eine Nacht zur Überwachung in der Klinik.

Der Weg zu einem schlanken und schönen Bauch!

Wird bei einer Bauchdeckenstraffung immer einer Vollnarkose benötigt?

Bei den meisten Eingriffen ist eine Vollnarkose zwingend notwendig. Bei einer Mini-Bauchdeckenstraffung kann der Eingriff in Lokalanästhesie durchgeführt werden. Eine Fettabsaugung kann sogar unter örtlicher Betäubung stattfinden. Bei allem, was jedoch über diese kleineren Eingriffe hinausgeht, wird eine Vollnarkose benötigt. Diese sind heutzutage sehr sicher, außerdem achtet ein Anästhesie-Team jederzeit auf Ihre Sicherheit.

Wann kann ich das Endergebnis meiner Bauchdeckenstraffung sehen?

Nach ca. zwei Monaten, wenn das Mieder abgelegt werden darf und die Narben verblassen, kann das Ergebnis bewundert werden. In den darauffolgenden Wochen und Monaten wird das Ergebnis jedoch noch schöner, die Restschwellungen verschwinden und die Narben werden unauffälliger. Nach dem Eingriff berichten die meisten Patienten von einer starken Verbesserung der Lebensqualität.

Haltbarkeit und Kosten der Bauchdeckenstraffung bei Dr. Yun

Wie lange hält eine Bauchdeckenstraffung?

Bereits nach der Operation werden Sie einen erheblichen Unterschied erleben. Der Effekt einer Bauchdeckenstraffung ist langanhaltend, aber natürlich passt sich die Form Ihrem körperlichen Wandel an. Sollte es beispielsweise wieder zu stärkeren Gewichtsschwankungen kommen, so kann sich auch die Form Ihrer Bauchdecke verändern.

Kosten einer Bauchdeckenstraffung bei Dr. Yun

Die Kosten für eine Bauchdeckenstraffung in Frankfurt hängen von der Operationsmethode und dem Umfang der Operation ab. Pauschal lässt sich die Frage nach den Kosten für eine Bauchdeckenstraffung nicht beantworten. Eine individuelle Beratung ist in diesem Bereich sehr wichtig.

Bauchdeckenstraffung Frankfurt – die ärztliche Erfahrung ist entscheidend

Das Ergebnis einer Bauchdeckenstraffung ist maßgeblich von der Erfahrung des behandelnden Arztes abhängig.

Ein geschulter ästhetischer Blick, anatomische Kenntnisse, Erfahrung mit verschiedenen Implantaten und idealerweise hunderten von Patientinnen gehören genauso wie ausgezeichnete chirurgische Fähigkeiten dazu, um ein perfektes Ergebnis bei einer Bauchdeckenstraffung zu erreichen.

Dr. med. Yun als Ästhetischer Chirurg aus Frankfurt bietet seinen Patientinnen jahrelange plastische und ästhetische Chirurgie Erfahrung, Spezialisierung auf die Körperchirurgie, die schonendsten OP-Methoden und eine sehr gute fachliche Kompetenz im Beratungsgespräch:

  • Facharzt für Ästhetisch-Plastische Chirurgie in Frankfurt am Main
  • Facharztausbildung im Bereich Plastische und Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie
  • Spezialisierung auf das Behandlungsspektrum der Körperchirurgie
  • Langjährige Erfahrung inkl. Fort- und Weiterbildungen im Bereich der Körperchirurgie
  • Mitglied in renommierten Fachgesellschaften wie der DGPRÄC, ICOPLAST, ESPRAS, AMERICAN SOCIETY OF PLASTIC SURGEONS
Erfahren Sie mehr über Dr. med. Yun
Bild von Dr. med. Yun

Das richtige Verhalten nach der OP

Tragen Sie das Kompressionsmieder.

Bitte tragen Sie für mindestens vier Wochen das spezielle Kompressionsmieder. Es entlastet das Gewebe und sorgt für eine straffe Haut und ein perfektes Ergebnis.

Verzichten Sie in den ersten Tagen auf das Duschen.

Bitte achten Sie darauf, dass die frische Wunde in den ersten Tagen nicht nass wird, um die Wundheilung nicht zu stören. Natürlich können Sie sich problemlos mit dem Waschlappen waschen und das Kompressionsmieder anbehalten.

Vermeiden Sie körperliche Belastung.

Bitte ruhen Sie sich die erste Zeit nach der Operation viel aus. In Ihrem Körper werden mehrere Heilungsprozesse gestartet, welche Zeit brauchen, um sich zu regenerieren. Nach ca. 10 Tagen können Sie sich langsam wieder in Ihrem Alltag einfinden. Dennoch sollten Sie insgesamt sechs Wochen auf sportliche Aktivitäten und starke körperliche Belastung verzichten.

Mögliche Komplikationen nach einer Bauchdeckenstraffung.

Blutergüsse

Zu den häufigsten Nebenwirkungen einer Bauchstraffung zählen Blutergüsse und Schwellungen. Diese stellen jedoch keinen Grund zur Sorge dar und verschwinden in den ersten Tagen wieder.

Infektionen

Die OP-Räume entsprechen natürlich den höchsten Hygiene-Standards. Jedoch besteht das Risiko, dass Bakterien vor oder nach einer Operation in die Wunde gelangen, bei jedem Eingriff. Entzündet sich Ihre Wunde, kontaktieren Sie mich bitte direkt, damit Sie optimal nachbehandelt werden können und der Heilungsprozess nicht gestört wird.

Störung der Narbenbildung

Manche Menschen neigen von Natur aus zu einer eher schlechteren Narbenbildung. Aber auch eine Infektion der Wunde oder die falsche Behandlung kann zu eingesunkenen, erhabenen oder verbreiterten Narben führen. Narben können jederzeit korrigiert werden.

Kann eine Bauchstraffung mit anderen OP´s kombiniert werden?

Schöner Bauch & perfekte Konturen durch eine zusätzliche Fettabsaugung

Oft wird die Bauchstraffung in Kombination mit einer Fettabsaugung durchgeführt. Durch die Liposuktion ist es möglich, die Körperkonturen sehr genau zu modellieren, außerdem wird dadurch ein langanhaltender Straffungseffekt erzielt.

Die Gynäkomastie Behandlung: Für eine schöne Brust beim Mann

Häufig entscheiden sich Männer zusätzlich zu einer Bauchstraffung, die Männerbrust entfernen zu lassen. Dies erfolgt durch eine Fettabsaugung bei einer Pseudogynäkomastie oder durch das Entfernen des überschüssigen Brustdrüsengewebes bei einer echten Gynäkomastie.

Häufig gestellte Fragen und Antworten zur Bauchdeckenstraffung

Wie kann ich nach einer Bauchdeckenstraffung für eine gute Narbenheilung sorgen?

Die Narbenheilung stellt meist kein Problem dar, kann von Ihnen aber aktiv unterstützt werden, indem Sie die Narben für 12 Monate vor der Sonne schützen. Gerne empfehlen wir Ihnen spezielle Cremes zur Narbenpflege.

Was wird bei einer OP zur Bauchstraffung gemacht?

Eine Bauchdeckenstraffung kann auf verschiedene Arten durchgeführt werden. Bei einem reinen Fettüberschuss, der nicht mit einem Überschuss an Haut verbunden ist, reicht eine Fettabsaugung (Liposuktion) aus. Voraussetzung für diese Methode ist, dass die Haut noch eine sehr gute Elastizität im Bereich des Bauches aufweist. Bei einem Haut- und Fettüberschuss im Bereich des Unterbauchs ist die Indikation für eine Mini-Abdominoplastik gegeben. Im Gegensatz zu einer Abdominoplastik muss bei diesem Eingriff der Bauchnabel nicht versetzt werden. Liegt dagegen ein Hautüberschuss im gesamten Bauchbereich vor, muss eine Abdominoplastik durchgeführt werden. Auch eine Rektusdiastase beziehungsweise Muskelschwäche kann im Rahmen einer Bauchdeckenstraffung behoben werden.

Was kostet eine Bauchdeckenstraffung?

Die Kosten einer Bauchdeckenstraffung variieren stark, je nachdem, ob eine vollständige Bauchstraffung oder eine Mini-Bauchstraffung durchgeführt wird. Daher ist es wichtig, dass Sie sich von einem Facharzt beraten und einen individuellen Kosten- und Behandlungsplan erstellen lassen.

Für wen ist eine Fettabsaugung geeignet?

Die besten Ergebnisse werden bei bereits schlanken Menschen mit einer straffen Haut erzielt, die lediglich die störenden Fettpolster loswerden möchten. Der Körper kann ideal modelliert werden und es entstehen perfekte Konturen. Besonders an Arealen wie den Oberarmen, dem Gesicht und Kinn, dem Bauch, den Hüften und Oberschenkeln wird häufig eine Absaugung von Fett gewünscht. Dies sind die typischen Fettpolster, welche sich nicht wegtrainieren lassen, ohne in einen gefährlich niedrigen Körperfettprozentgehalt zu kommen.

Wie lange ist man nach einer Bauchdeckenstraffung im Krankenhaus?

Dies kommt auf die Art der Bauchstraffung an. Eine Liposuktion (Fettabsaugung) kann ambulant durchgeführt werden. Bei einer Mini-Abdominoplastik und einer Abdominoplastik ist ein stationärer Aufenthalt von einem Tag vorgesehen. Sobald Sie sich von der Narkose und Operation erholt haben, können Sie nach Hause gebracht werden.

Wie lange habe ich Schmerzen nach einer Bauchstraffung?

Schmerzen oder Spannungsgefühle nach einer Bauchstraffung stellen keine Seltenheit dar, verschwinden jedoch innerhalb der ersten 2 Wochen. Wir sorgen natürlich mit einer passenden Schmerzmedikation dafür, dass Sie möglichst schmerzfrei bleiben.

Was sollte ich nach einer Bauchstraffung beachten?

Nach einer Übernachtung in der Klinik können Sie in der Regel nach Hause gebracht werden, sofern Sie sich ausreichend von der OP erholt haben. Wichtig ist, dass Sie sich gerade in der Anfangszeit viel Ruhe gönnen. Die Fäden müssen nicht gezogen werden, da sie sich von selbst auflösen.

Ab wann kann ich nach einer Bauchdeckenstraffung wieder arbeiten?

Nach einer Bauchstraffung sind Sie in der Regel innerhalb von 2-3 Wochen wieder arbeitsfähig. Einzige Voraussetzung ist, dass es sich um eine leichte Tätigkeit handelt, bei der Sie sich nicht überanstrengen müssen. Schwere körperliche Belastungen sind für einen Zeitraum von etwa sechs Wochen zu unterlassen.

Kann jeder eine Fettabsaugung machen?

Prinzipiell schon, solange der gesundheitliche Zustand einwandfrei ist. Stark übergewichtige Menschen sollten erst aus eigener Kraft Gewicht verlieren.

Wie schnell ist man wieder fit nach einer Fettabsaugung?

Je nach Umfang des Eingriffs sollten Patienten sich 5-14 Tage schonen. Spaziergänge an der frischen Luft tun gut und bringen den Kreislauf in Schwung, größere Anstrengungen sowie Sport sollten jedoch unterlassen werden.

Ab wann darf ich wieder Sport treiben nach einer Bauchstraffung?

Sie sollten etwa 6 Wochen warten, bis Sie nach einer Bauchstraffung wieder Sport treiben. Besprechen Sie Ihre Gewohnheiten und Sportarten mit Ihrem Plastischen Chirurgen, damit Sie genaue Angaben erhalten.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht